Sponsoren
meine Tanzwelt Radio Zwickau Mels Fotografie

Der Tanzsport als Sportart belegt nach den Ballsportarten Platz 6.

Liebe Mitglieder!

Am 6. Juni 2018 tagte der Hauptausschuss des Kreissportbundes Zwickau und legte Rechenschaft über die geleistete Arbeit im Jahr 2017 ab. Der Termin wurde mit einer kleinen Feierstunde anlässlich des 10 jährigen Bestehens des Dachverbandes verbunden. Etliche Auszeichnungen, vor allem auch an ehemalige Mitstreiter wurden vergeben, aber auch die Arbeit der jetzigen Ehrenamtler gewürdigt.

Unser Verein wurde mit einem 3. Platz im Wettbewerb
„Aktivster Sportverein“ belohnt.

Der KSB des Landkreises Zwickau betreut momentan 42.967 Sportler in 327 Vereinen.
Aus 78 Sportarten können insgesamt 14.154 Kinder und Jugendliche die passende Freizeitbeschäftigung wählen.

 

Wie so oft ist ein Resümee immer verbunden mit zahlreichen statistischen Auswertungen. Vielleicht interessiert es den einen oder anderen, wie sich unser Verein hier positioniert.

Fangen wir mit den mitgliederstärksten Vereinen an:
 

Hier belegen wir mit einer Mitgliederzahl von 580 in 2017 den Platz 8, können jedoch nach dem FSV den stärksten Mitgliederzuwachs verzeichnen – und: wir haben keine Fans, sondern unsere Mitglieder sind alle aktiv!

Im Bereich Kinder/Jugendliche finden wir uns ebenfalls auf dem 6. Platz wieder, der größte Zuwachs in diesem Alterssegment zeigt sich täglich in der Vielzahl unserer Trainingsgruppen!

Unter die ersten 10 mit den meisten Mitgliedern im Bereich Ü 50 konnten wir uns leider nicht katapultieren – aber ich arbeite dran ….

Und wo wir es auch nicht unter die ersten 10 schafften (es wurden nur diese ausgedruckt, wir sind also auch nicht auf 11,12, oder …), ist die Gruppe der Vereine mit den größten Verlustraten, was auch unlogisch wäre, betrachtet ihr meine vorangegangenen Ausführungen.

Also lasst uns gemeinsam den Bereich Ü 50 beackern, das geht für alle die, die bereits „arbeitsbefreit“ sind bspw. Donnerstags am Vormittag, Dienstags am Nachmittag oder auch Montags bis Freitags am Abend – genaue Zeiten sind auf der Homepage nachzulesen.

Und wer mal sehen möchte, wo wir „wohnen“ und was wir tun, kann gern anlässlich der
10. Seniorensportwoche am 9. September zum Tanzkaffee in unserem Clubheim vorbei
schlendern, sich etwas bewegen und mit uns gemeinsam ein Käffchen trinken – es wird wohl
auch in Stück Kuchen dabei sein.

Man sieht sich – eine gute Zeit bis dahin!

Petra Beyersdorf