Sponsoren
meine Tanzwelt Radio Zwickau Mels Fotografie

Auf Flashmob folgt Wischmob

Am 29. Mai 2014 trafen sich eine handvoll Tanzbegeisterte im "neuen" Clubheim der TSG Rubin. Doch sie kamen nicht, um Männertag zu feiern und zu grillen, sondern um das Parkett im Erdgeschoss zu säubern.
Eigentlich war eine Nutzung des Clubheimes nicht vor Ende der Baumaßnahmen geplant, doch jetzt steht ein Workshop für die Turniertänzer an und es konnte sich kein geeigneter Raum in der entsprechenden Größe finden. Also wurde kurz entschlossen, zum Termin in die Saarstraße umzuziehen.
Obwohl das Haus an vielen Ecken baufällig ist - es fehlt eine Heizung, Strom und Wasser - so ist doch das Parkett im Erdgeschoss noch vollständig erhalten. Doch viele Jahre ohne Benutzung haben ihre Spuren hinterlassen. Also reinigten Vereinsvorsitzende Claudia Tischler, Sportlicher Leiter Mario Tischler, Kassenwart Jan Großpietsch, Petra Beyersdorf und Brit Großpietsch in einer mehrstündigen Nachmittagsaktion den Boden. Das Wasser dafür wurde mit dem Auto in einem Fass angefahren.
Doch von dem Ergebnis waren alle begeistert und hoffen, dass die Turniertänzer am Wochenende ein ordentliches Training durchführen können.
Viele Möglichkeiten der Nutzung vor den Umbaumaßnahmen wird es vermutlich nicht mehr geben. Die ersten Ausschreibungen sind beendet und bald können die Bauarbeiten beginnen. Alle hoffen, dass diese planmäßig laufen werden und das Clubheim dann zum Jahresende tatsächlich bezogen werden kann.