Förderer
Radio Zwickau Mels Fotografie

turniertaenzer-der-rubin-unterwegs-in-halle-und-leipzig

Am 25. und 26. Juni 2011 waren drei Paare der TSG Rubin unterwegs, um ihren aktuellen Leistungsstand zu vergleichen.

Die beiden Juniorenpaare Philipp und Linda, sowie Tim und Clara starteten bei der Lipsiada in Leipzig. Dieses 4-Flächen-Turnier ist einer der anspruchvollsten Wettbewerbe für Kinder und Jugendliche in Sachsen.

Phillip und Linda zeigten sowohl im Standard als auch im Latein eine gute Leistung. In ihrer Lieblingsdisziplin, den Lateintänzen, konnten sie sogar die Zwischenrunde erreichen und fünf Paare hinter sich lassen.

Tim und Clara starteten seit über einem Jahr das erste Mal wieder zu einem Turnier. Nach langem krankheitbedingten Ausfall im vergangenen Jahr konnten sie ihren aktuellen Leistungsstand nur schwer einschätzen. Umso erfreuter waren sie, dass sie im Standard das Finale erreichen konnten.

Brit und Jan fuhren am gleichen Tag nach Halle. Hier fand das Seniorenwochenende des TC Schwarz-Silber Halle statt. Beide fühlten sich gut und konnten trotz sehr glatten Parketts fast ihre Bestleistung abrufen.Belohnt wurden sie dafür mit Platz 2.

Am 26. Juni fuhren Brit und Jan zu den Sommerturnieren nach Chemnitz. In der großen Sporthalle war eine wunderbar große Tanzfläche abgeteilt worden. Trotzdem konnten die Beiden ihre Leistung vom Vortag nicht ganz abrufen. Mit dem 4. Platz waren sie am Ende trotzdem zufrieden.